Aktueller Stand (November)

Hallo liebe Freunde & Besucher,

durch die aktuellen Regelungen von Lockdown Light wird der Gottesdienst f├╝r eine Zeit nicht mehr zug├Ąnglich sein. Der Gottesdienst wird trotzdem in der zuvor eingef├╝hrten k├╝rzeren Form (s.u) online als Sream auf YouTube gezeigt. Der Stream ist nicht ├Âffentlich einsehbar. Wenn du den Gottesdienst verfolgen willst, melde dich gerne bei uns per Email. Wir lassen dir den Link gerne zukommen.

Kontakt
info@christliche-gemeinde-werne.de

 

Wir w├╝nschen weiterhin Gottes Segen und Bewahrung.

Deine Christliche Gemeinde Werne

Letzter Stand(August)

Liebe Freunde und Geschwister,
am Dienstag Abend sa├čen Andreas, Uwe und ich zusammen. Wir haben ausf├╝hrlich ├╝ber die Corona-Situation gesprochen und entschieden, dass aufgrund der steigenden Fallzahlen derzeit keine Veranstaltungen in den Gemeinder├Ąumen stattfinden sollen.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen – und wir wissen, dass es sehr unterschiedliche Einstellungen zu dieser Frage gibt. Aus unserer Sicht lassen die aktuellen Bestimmungen im Kreis Unna und die Empfehlungen zu den Gottesdiensten nichts anderes zu. Au├čerdem teilen wir die Einsch├Ątzung, dass wir als Christen zum Schutz der Bev├Âlkerung vor Corona beitragen sollten. Wir m├Âchten als Botschafter f├╝r Jesus leben. Durch unser vorbildliches Verhalten auch in Bezug auf Corona k├Ânnen wir Gott ehren und verhindern dadurch, dass das Evangelium in Verruf ger├Ąt. Nat├╝rlich haben auch wir wie viele von euch Fragen ├╝ber den richtigen Umgang mit Corona. Wenn jemand von euch eine andere Einstellung zu diesem Thema hat, dann meldet euch gerne bei uns und lasst uns das Gespr├Ąch suchen!

Wir gehen davon aus, dass eine Zeit mit Einschr├Ąnkungen vor uns liegt. Und wir leiden darunter, dass dadurch Gemeinschaft nicht mehr in der gewohnten Weise m├Âglich ist. Deshalb haben wir ├╝berlegt, dass wir die Chance der Gemeinschaft in den H├Ąusern nutzen m├Âchten. Im Moment sind Treffen im kleinen Rahmen die beste M├Âglichkeit. Und sie bieten uns die Chance, intensive Gemeinschaft zu leben.

Aus diesem Grund planen wir f├╝r die Sonntage, dass die Gottesdienste mit Predigt und Musik in verk├╝rzter Form aus der Gemeinde gestreamt werden. Wir m├Âchten euch ermutigen, euch in kleinen Gruppen in euren Privatwohnungen zu treffen, die Predigt zu schauen, gemeinsam das Abendmahl zu feiern und Gemeinschaft zu leben. Lasst uns gemeinsam gegenseitige Einladungen aussprechen und schauen, dass jeder die M├Âglichkeit hat, am Sonntag Gemeinschaft zu pflegen. Da ist jeder von uns gefordert, den Anderen in den Blick zu nehmen und sich zu k├╝mmern. Und das soll jetzt keine Floskel sein: lasst uns die Chance nutzen, die in pers├Ânlichen Treffen liegt und so gemeinsam wachsen.

In den n├Ąchsten Wochen werden wir die Lage im Blick behalten und uns auch ├╝berlegen, wie die Gemeinschaft in dieser Situation am besten gef├Ârdert werden kann. Wenn ihr Ideen daf├╝r habt, meldet euch gerne.

Donnerstags Andreas und Uwe zum Beispiel einen Zoom-Gebetsraum anbieten. Wenn ihr da technische Unterst├╝tzung ben├Âtigt, dann sagt Bescheid!

Lasst uns gemeinsam daf├╝r beten, dass wir als Christen in dieser Zeit Hoffnungsbringer sind. Meldet euch gerne mit euren Fragen und Anregungen bei uns.

Wir w├╝nsche euch viel Segen
Andreas, Oliver und Uwe

Stand 24.10.2020

UPDATE

Der Gottesdienst findet wieder unter bestimmten Corona Ma├čnahmen statt. Du bist herzlich um 10:15 am Sonntag eingeladen. Bitte habe eine Maske dabei und halte dich an die vorgeschriebenen Ma├čnahmen.

Stand 01.08.2020

Alter Stand

Aufgrund der Entwicklungen der letzten Tage, den Pressekonferenzen von Angela Merkel, den Informationen unseres B├╝rgermeisters Lothar Christ und den Entscheidungen zu Schulschlie├čungen etc. m├╝ssen wir euch leider mitteilen, dass unser Gottesdienst am Sonntag bis einschlie├člich zum 31.05.2020 nicht stattfinden wird. Unser Vorschlag: trefft euch gerne in Kleingruppen, betet f├╝reinander und richtet euch auf Jesus aus!

Wir haben uns nicht wegen Angst oder Panikmache so entschieden – das w├Ąre keine hilfreiche Reaktion – sondern, weil wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen wollen und mithelfen wollen, dass sich der Virus nicht zu schnell ausbreitet. Wir schlie├čen uns damit der Empfehlung unserer Politiker an. Damit wollen wir aktiv unseren N├Ąchsten lieben, indem wir unsern N├Ąchsten sch├╝tzen. Wir handeln nicht ├Ąngstlich, sondern verantwortlich. Das bedeutet es aus unserer Sicht, in dieser Situation Liebe zu leben.

Wie geht es weiter? Unten findest du alle Informationen zu den Ma├čnahmen, die wir eingehen werden, damit am 07.06 der Gottesdienst wieder stattfinden kann. Die Kinderstunde und Jungschar fallen weiter aus.

 

Bei Fragen wendet euch gerne an uns!

Wir wollen als Gemeinde daf├╝r beten, dass Gott in dieser Krise verherrlicht wird.

Liebe Gr├╝├če,
Andreas, Oliver und Uwe

Stand 27.05.2020